Trauringe


„Ihre Liebe ist kostbar, wir schmieden die Ringe dazu“

Der Ring gehört zu den Urformen des Schmucks. Seit frühester Zeit werden ihm mystische Kräfte zugeschrieben. Ohne Anfang, ohne Ende gilt er als Symbol für Liebe, Treue und Zusammengehörigkeit. Viele Bräuche haben die Hochzeit im Wandel der Zeiten begleitet. Der Trauring hat als Zeichen der Bindung bis heute seinen Sinn bewahrt. Er hat Tradition und ist kein Lifestyle-Produkt.

Nicht nur die Hochzeit bietet Gelegenheit für den Trauringkauf. Auch die Erneuerung des Eheversprechens nach vielen Jahren, kann ein willkommener Anlass sein, sich Ringe zu schenken, um den einst geschlossenen Bund zu erneuern.

Der Trauringkauf


Anders als die Garderobe für den Tag Ihrer Hochzeit, werden Sie Ihre Ringe ein ganzes Leben lang tragen. Nehmen Sie sich Zeit für den Trauringkauf und lassen Sie sich kompetent und ausführlich beraten. Wir empfehlen mindestens 4 Monate vor der Hochzeit den Ringkauf einzuplanen. JohannKaiser-Modelle zeichnen sich durch einen besonderen Tragekomfort aus. Machen Sie doch Ihren Trauringkauf zu einem sinnlichen Ergebnis.

Die Ringe von Mann und Frau können durchaus unterschiedlich sein. Der eine breiter, der andere schmaler - der eine mattiert, der andere poliert - einer mit Diamant, einer ohne. Unsere Partner-Juweliere sind Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen gerne behilflich.

Mit Hilfe von REx, REx Logo dem Ringexpertensystem ist es unseren Partnerjuwelieren möglich Ihre ganz individuellen Ringe zu entwerfen.

Sehen Sie hier, wie die Ringexperten Ihren Trauringwünschen gerecht werden können.

Die Preise


Johann Kaiser Trauringe haben eine feste Preisspanne. Sie kann etwas schwanken. Das liegt daran, welche Serviceleistungen Ihnen Ihr Juwelier bietet.

Hochwertige Trauringe werden fugenlos aus Barren ausgestanzt, nicht gegossen und können aus diesem Grund später in den meisten Fällen in der Weite geändert werden. Durch die so verdichtete Oberfläche sind sie schwerer und weniger empfindlich als gegossene Ringe.
Der Preis für Ihre Trauringe setzt sich zusammen aus dem Materialpreis, den Faconkosten, sprich den Arbeitskosten und den Kosten für einen möglichen Brillantbesatz.
So bekommen Sie ein klassisches Johann Kaiser Trauring-Paar in 585 Gelbgold schon ab 800 Euro. Das Goldgewicht und der Feingehalt gibt hierbei immer den Ausschlag. Ein aufwändiges Modell z. B. mehrfarbig, kann ab 1.500 Euro kosten. Lassen Sie sich hierzu bei unseren Partnerjuwelieren beraten.
Wenn Sie Ihre Trauringe individuell verändern möchten, können Ihnen unsere REx-Juweliere Preisauskünfte ohne Wartezeiten sofort geben.

Das Material


Lassen Sie ihren persönlichen Geschmack entscheiden, welche Goldfarbe am besten zu Ihrem Hautton passt und probieren Sie es bei Ihrem Juwelier aus. Die Legierzusätze wie Silber, Kupfer und Palladium bestimmen die Farbe des Schmuckgoldes. Sie können wählen zwischen Gelb- Rosé Rot- und Weißgold. JohannKaiser Weißgold wird mit Palladium legiert und ist absolut nickelfrei. Auf die Farbe unseres 750/... Weißgoldes „Lilywhite“ sind wir besonders stolz. Ausschließlich mit Edelmetallen legiert strahlt es besonders weiß und ist einzigartig in Deutschland. Fast alle unserer Modelle können in allen Legierungen und allen Goldfarben, in Platin 950 und Palladium 950 für Sie hergestellt werden.

Gold...
wird in verschiedenen Feingehalten und Farben, den sogenannten Legierungen angeboten. JohannKaiser stellt alle Goldlegierungen nach altbewährten, sorgfältig gehüteten Rezepten selber her. Für Ihre Trauringe wählen Sie am besten eine Gold-Legierung ab einem Feingehalt von 585/... Hochwertiger und schwerer und leuchtender in der Farbe ist die 750er Goldlegierung.

Platin...
Platin ist das seltenste, wertvollste und reinste aller Schmuckmetalle. Seine mondweiße Farbe kommt nur bei dem hohen Feingehalt 950/… zur Geltung. Wie alle Manufakturen, die hochwertige Trauringe herstellen, verarbeitet JohannKaiser ausschließlich Pt 950. Platin 950 zu verarbeiten stellt eine besondere Herausforderung dar, für die man viel Erfahrung und großes Know-How braucht. Für ausführliche Informationen über dieses kostbare Material empfehlen wir Ihnen die Homepage der Platingilde http://www.preciousplatinum.de

Die Punzierung


Der Stempel JK Punze auf der Innenseite Ihrer Ringe neben dem Feingehalt gewährleistet die einwandfreie Qualität der Legierung.

Diamanten


Unsere Diamantlieferanten haben schriftlich garantiert, dass die gelieferten Steine aus konfliktfreien Gebieten stammen und damit den hierzu verabschiedeten UN-Resolutionen entsprechen.

Alle JohannKaiser-Modelle sind von Hand gefasst, was die Schönheit der Steine besonders unterstreicht und den sicheren Sitz gewährleistet. Gewicht und Qualität der Steine in Ihren Ringen werden auf der Innenseite eines jeden Ringes graviert.

Gravuren


Traditionell werden Trauringe graviert. Der Herrenring trägt den Namen der Partnerin, der Damenring den Namen des Partners und in beiden Ringen wird das Hochzeitsdatum festgehalten.

Wählen Sie aus unter vier verschiedenen Schriftarten oder geben Sie Ihren Ringen eine besonders persönliche Note durch die Gravur Ihrer eigenen Handschrift, der Faksimile-Gravur. JohannKaiser-Gravuren werden mit Diamanten graviert und funkeln deshalb besonders schön.

Etwas ganz Besonderes ist die Handgravur bei der Ihr gewünschter Text vom Graveur von Hand gestochen wird.

Gravuren

Zum Thema Nachhaltigkeit


Auch beim Kauf von Trauringen und Schmuck kann man nachhaltig produzierte Produkte vorziehen und somit einen aktiven Beitrag zum Schutz und zur Erhaltung unserer Erde leisten.

Wir fertigen JohannKaiser Ringe und Schmuck zu 100% am Standort in Hessen/Deutschland.

Seit Gründung der Firma Johann Kaiser wird bei uns ausgebildet. In den handwerklichen Berufen Goldschmiede, Schmucksteinfasser, Graveure und Zerspanungstechniker. In den administrativen Berufen Bürokaufleute. Durch „nachhaltige“ Personalpolitik gibt es bei uns kaum Mitarbeiterfluktuation. 40 Jahre und mehr Betriebszugehörigkiet ist eher die Regel als die Ausnahme.

Gold

Johann Kaiser verwendet schon seit Jahrzehnten ausschließlich Gold aus Recycle-Beständen und zwar in unserer Region, nach den strengen Auflagen der deutschen Umweltschutzgesetze, aufbereitetes „Altgold“.
Auch als Verbraucher oder Privatverkäufer kann man sich entscheiden, ungetragenen Schmuck, Altgold, Zahngold oder auch ungenutztes Tafelsilber zurück in den Kreislauf zu geben. Nicht nur Notsituationen, in denen man auf das Geld aus so einem Verkauf angewiesen ist, sondern auch die Idee der Wiederverwertung kann Grund für den Verkauf sein: Rohmaterial zu liefern für neue, schöne Dinge, deren Herstellung nicht auf den Raubbau an der Natur angewiesen ist. Das ist fast so wie das Wegtragen der Glasflaschen und Blechdosen zum Sammelcontainer, nur das man auch als Privatmensch am Erlös aus den Rohstoffen beteiligt wird. Und das ist eine schöne Belohnung einer guten, umweltbewussten Tat.

Diamanten

Johann Kaiser bezieht nur Diamanten von Händlern die schriftlich garantieren, dass Sie die Vorgaben des Kimberley-Prozesses einhalten, das bedeutet, daß sie nicht mit Diamanten aus Konfliktländern handeln. Durch den Verkauf von sogenannten „Konfliktdiamenten“ wurden und werden, vor allem auf dem afrikanischen Kontinent, immer noch Kriege finanziert und gewachsene soziale Strukturen zerstört. Um dieser Tatsache entgegenzuwirken wurde auf Initiative von Regierungen, Diamantenindustrie und Nichtregierungsorganisationen im Mai 2000 der sogenannte Kimberley Prozess ins Leben gerufen, der den Weg jedes einzelnen Diamanten vom Fundort bis hin zum Endverbraucher lückenlos darstellen soll. Der Kimberley-Prozess hat in der kurzen Zeit seines Bestehen beachtliche Fortschritte gebracht. Dem KPCS haben sich mittlerweile über 70 Länder angeschlossen, darunter alle führenden Diamantenexporteure und -importeure. Die EU gilt als ein Mitgliedsland - stellvertretend für alle EU-Staaten.
Johann Kaiser bemüht sich um eine Iso-Zertifizierung 14001 (Betrieblicher Umweltschutz).

NEU: Shop und Showroom in Hainburg mehr erfahren